Hallo P3 Freunde, dieses Forum dient nur noch zum Lesen und zum Erhalt der Informationen!

Hier geht es zum neuen Forum

Topic-icon Schlachte P3 1.5L 2-türer BJ. 1960

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #4676

Hallo Leute,

leider muss ich aufgeben und meinen P3 schlachten. Er ist zerlegt und hat starke Rostschäden an Schwellern und nicht wirklich sachgemässe Reparaturen an den Seitenteilen vom Vorbesitzer. Der Motor lief vor der Stillegung einwandfrei (war allerdings schon in den 90ern ;-) und der Wagen stand die ganzen Jahre trocken. Türen und Hauben sind gut, auch die meisten Anbauteile. Die Türverkleidungen in rot-weiß sind ebenfalls in einem guten Zustand ohne Boxenlöcher. Wer Teile braucht einfach anfragen.

Gruß

Robert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #4677

Hi,

wenn der Wagen so lange gestanden hat, wie sieht es mit dem Hauptbremszylinder sowie Tank aus?
Tank wuerde ich komplett mit Geber nehmen ...

Danke im Voraus.
Beste Gruesse,
-paul

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #4679

oh ich könnte die vordere sitzbank brauchen wenn du sie noch hast

gruss stefan

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #4680

Hallo, der Tank und Geber müsste in Ordnung sein, ich werde ihn mir die Tage mal ansehen und evtl. Fotos machen.

Die Sitzbank ist auch vorhanden, allerdings wurde die wohl mal neu bezogen mit einem roten Cordstoff, allerdings sehr fachmännisch meiner Meinung nach. Oder gab es solchen Stoff werkseitig? Muss ich auch mal Bilder machen.

Gruß

Robert

Letzte Änderung: 7 Jahre 7 Monate her von rost66.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #4681

Danke fuer die Antwort.

Das waere super!
Was ist mit dem Hauptbremszylinder?

Wo waeren die Teile abzuholen?

Beste Gruesse,
-paul

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #4682

Die Teile befinden sich in 79771 Klettgau. Weiteres auch gerne per Email:

robert[at]geisslingen.de

Hauptbremszylinder ist noch eingebaut, den muss ich auch mal anschauen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.138 Sekunden
Powered by Kunena Forum